Erdstrahlen

Erdstrahlen sind natürliche Strahlungen, welche von unserer Erde ausgehen (Anomalien durch Wasseradern, Brüche, Verwerfungen, Hohlräume und Spalten in der Erde, sowie Einbrüche im Erdmagnetfeld und Globale Gitternetze).
Die Natur gibt allen Erdenbewohnern was sie brauchen. 
Was für uns Menschen gut ist, kann für andere Lebewesen schlecht sein und umgekehrt.
Ideal für uns ist die Wechselwirkung von verschiedenen Strahlungsfeldern. Es gibt Strahlungen, welche uns beruhigen, andere sind anregend oder belebend, wieder andere belastend.
Beim Wandern z.B. durchqueren wir verschiedenste Strahlungsfelder, was sich aktivierend auf die Zellfunktion auswirkt. 
Die Zellen verarbeiten die wechselnde Strahlung und geben die Energie an den Körper weiter.
Bei einer für den Menschen negativen Strahlung können die Zellen die Energieaufnahme bis zu einem gewissen Grad verhindern.
Durch Wasseradern, Erdverwerfung (Brüche in Gesteinsschichten), globale Gitternetze usw. oder sogar durch mehrfache Belastungen (Überlagerungen) wird das natürliche Erdmagnetfeld verändert. 
Kunststoffe und Metalle (Armierungsgitter, Öltanks, Autos usw.) können ebenso eine Veränderung der Strahlung bewirken. Die Zellen widersetzen sich schädlicher Energie.
Wenn wir uns längere Zeit (über Monate oder Jahre) regelmässig auf belastenden Plätzen aufhalten (Schlafplatz, Arbeitsplatz), entsteht eine energetische Verwirrung in unserem Körper. Die Energie kann nicht mehr natürlich fliessen, was zu gesundheitlichen Problemen führen kann.
Hier gilt: Je stärker die Messwertänderung, desto patogener wirkt die Störzone.
Die zunehmende Belastung durch Elektrosmog überfordert unseren Körper zusätzlich. Die Symptome sind ähnlich.
Mit Schlafstörungen, Energieverlust, physischen oder psychischern Problemen zeigt unser Körper, dass er Hilfe braucht. Oft sind Störzonen Mitursache oder sogar Auslöser von Problemen.

Wie schütze ich mich vor Strahlenbelastung?

Grundsätzlich gilt: Schutz ist fast immer möglich. 
Einen belasteten Schlafplatz oder andere wichtige Plätze zu verschieben, ist die günstigste und meist einfachste Lösung.
Mit einer umfassenden Messung vor Ort kann ich die Ursache und das Ausmass der Belastung beurteilen und Sie beraten.
Ich versuche immer, möglichst einfache, effiziente und dauerhafte Massnahmen für die ganze Problematik zu finden.
Totaler Schutz ist nicht nötig, aber die Abwehrkräfte unseres Körpers dürfen nicht überfordert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.